Osterangebot €197 nur €49 ,-

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Mehr Traffic, trotz schlechter Platzierungen deiner Videos?

DAS KANN YOUTUBE WIRKLICH?

... verblüffend: wie weit die Technik schon ist.

Zwei raffinierte ... wenig bekannte Methoden, einfache YouTube-Videos einzusetzen, um organischen Traffic zu bekommen, mehr Verkäufe zu machen und Leads zu gewinnen, OHNE dafür einen Cent für bezahlte Werbung ausgeben zu müssen.

Osterangebot bis 14.04.2020

Nur €49 ,-
Flashsale

Hi!

Mit dem, was du hier gleich entdeckst, wirst du – ähnlich wie ich – an deinen Wettbewerbern vorbeiziehen, im Kampf um erste Plätze in den Suchergebnissen auf YouTube und sogar in der Suche bei Google und sogar bei teuren Keywords.

Doch … Tonnenweise Traffic wartet auf dich. UND DAS nicht nur aus der YouTube oder Google Suche! Selbst mit Videos, die nicht auf den ersten Plätzen erscheinen, kannst du überragend viele Views bekommen. Du musst nur wissen, wie es geht.

Heute enthülle ich dir, wie du YouTube dazu nutzen kannst,

Mario Burgard

Hilft Menschen dabei schnellen, kostenlosen Traffic für mehr Verkäufe zu bekommen.

Hier ist, worum es geht:

Ich nutze eine Technik, die ich in „YouTube Traffic Insights“ erstmalig 2014 veröffentlicht habe. Sie hat bis heute nichts an ihrer Magie eingebüßt. Ich habe es kürzlich erst wieder getestet.

„YouTube Traffic Insights“ ist der kürzeste Videokurs, den ich je entwickelt habe, mit dem größten und schnellsten Effekt für organischen Traffic, um mehr Leads zu genieren, mehr Verkäufe zu machen und eine Bindung zur eigenen Zielgruppe aufzubauen. Video drei von „YouTube Traffic Insights“ enthüllt dir meine, gut getarnte Technik, um Videos in wenigen Stunden zu pushen und unter die ersten Suchergebnisse zu bringen, selbst bei hart umkämpften Keywords, wie du gleich noch siehst.

Die Taktik aus „YouTube Traffic Insights“ habe ich 2013 für viel Geld, von einem amerikanischen Insider erworben und durch eigene Tests so angepasst, bis ich die Ergebnisse erzielt habe, wie du sie hier sehen kannst. Daraus ist meine ganz eigene Vorgehensweise geworden, die niemand bisher kopieren konnte, weil mein Hack nicht sichtbar ist.

Nur wenn du das Geheimnis kennst, sagst du vielleicht „aha, das gibt’s doch gar nicht.“ Doch hierbei geht es nur zu einem kleinen Teil, um YouTube SEO. Denn mein Ziel war NICHT primär in der Suche gefunden zu werden​.

Mein Ziel war …

Organischen Traffic und
höhere Reichweite in
kürzester Zeit.

Das ist auch mein Ziel für dich.

Dafür musste ich quer denken. Wie bekomme ich eine höhere Reichweite auf Youtube, wenn die guten Keywords alle sehr hohen Wettbewerb haben? Und vor allem:

Wie bekomme ich schnell qualifizierten Traffic?

Instagram?

Ganz ehrlich. Instagram ist doch echt ein Krampf. Als es noch mit den Bots ging, da war es vielleicht schnell möglich Abonnenten aufzubauen. Aber jeden Tag posten? Jeden Tag ein Bild? Dann braucht es gute Bilder. Jeden Tag irgend einen schlauen Spruch. Oh Mann, das nervt doch nur. Und bis da was passiert, habe ich mit YouTube schon wieder 5 Verkäufe gemacht.

Facebook?

Facebook hat schon lange seine organische Reichweite eingeschränkt. Um bei Facebook wirklich jemanden zu erreichen, geht nichts OHNE Cash. Facebook WILL, das du  für Reichweite zahlst. YouTube, dagegen, will „Creator“, will GRATIS-Content und belohnt das. Und mit den „YouTube Traffic Insights“ schaffst du ganz schnelle Resultate.

Und es ist, im wahrsten Sinne des Wortes, ein Hack.

Mit (YouTube) SEO?

​SEO ist nicht mehr so klar, wie es vor 2012 war. Damals rollte Google das Panda Update aus und verbannte viele Seiten aus den ersten Suchergebnissen. Auf YouTube sind die SEO-Regeln zusätzlich noch einmal ganz anders, als bei Google. Teilweise sogar DAS KOMPLETTE Gegenteil.

Viele glauben, sie optimieren ihre Videos für die YouTube-Suche. Doch Fakt ist: Etwa 10 – 20 % der Views in einem durchschnittlichen Kanal stammen aus der YouTube Suche. Wenn ich, also von Ranking, spreche, meine ich nicht unbedingt die YouTube Suche. Sie gehört dazu, ja. Die maximalen 20 % wollen wir nicht liegen lassen. Auch in die „Google Vertical Search“ hineinzukommen sollte ein klares Ziel sein.

Doch hier geht es noch um etwas anderes. DAHINTER versteckt sich schließlich großes Wachstum für deinen Kanal und damit für den gesamten Traffic, wo auch immer du ihn hinleitest.

SO GEHT ES SCHNELLER: 6 Rankingfaktoren für Youtube, die du sofort umsetzen kannst

Wie du meinen „Hack“ bekommen kannst, erfährst du gleich. Vorher möchte ich dir schon 6 Tipps geben, deine Videos zu optimieren. Du kannst sie sofort umsetzen.

Und wie geht es NOCH schneller?

Kontinuierlich neue Besucher auf deiner Webseite, OHNE den ganzen SEO-Krampf, OHNE Geld für Traffic zu bezahlen und rasent schnell …

Wenn du zu wenig Besucher auf deiner Webseite hast oder sogar noch gar keine… Wenn du endlich mal raffinierte und ausgefeilte Techniken willst um Google zu nutzen, OHNE dich mit lästigem SEO abzuquälen…

…dann ist „Youtube Traffic Insights“ genau richtig für dich.

Hier kannst du entdecken, was dieser Kurs alles für dich bereithält. JETZT MIT BRANDNEUEN INHALTEN.

Meine Ergebnisse beweisen, dass meine Methode hervorragend funktioniert. Schon seit Jahren.

Hier hast du nur eine kleine Auswahl meiner Ergebnisse, ich habe mich auf die besten beschränkt. Die Suchergebnisse der anderen Videos habe ich unkenntlich gemacht. Du siehst hier Screenshots von meinem Handy gemacht.
Platz 1 der Videos in der „vertical Search“ der Google Suche
Seit Jahren ranke ich mit meinem Video auf dem ersten Platz!
Platz 1 bei Youtube schon seit vier Jahren
Das Keyword „Traffic kaufen“ kostet 0,73 € für obere Positionen (unterer Bereich)
Und 2,01 € für obere Positionen (oberer Bereich)
Platz 1 und 2 bei Youtube
Mit „Werbetexter beauftragen“ bin ich in weniger als einer Woche auf Platz 1 geschossen. Einige Tage später folgte meine Playlist.
Platz 1 bei Youtube
Der SEO-Markt ist heiß umkämpft. Warum? Weil sie alle etwas davon verstehen. Dann komme ich und verweise sie auf die hinteren Plätze.
Platz 3 bei Youtube
Eines der teuersten Keywords! Heiß umkämpft. Bis zu 66 Euro PRO KLICK müsstest du für eine PPC-Kampagne ausgeben.
Platz 3 bei Youtube
Das Video ist vier Jahre alt !!! Und das Keyword ebenfalls teuer. Mindestens 4 Euro pro Klick müsstest zu bezahlen, meistens jedoch um die 8 Euro!

Nicht nur meine Ergebnisse sind hervorragend. Auch Kunden von YouTube Traffic Insights haben ähnliche Resultate

Nach 3 Stunden bin ich mit den Hauptkeywords in der Youtube Suche und in der Google Videosuche unter den ersten zehn. Mal schauen ob und wann ich mit meinem Video in der Google Websuche auftauche.
Cathrin Kilian
Erkärfilme
Krass! Hab noch nicht mal die Hälfte deiner Strategien umgesetzt und bin nach 5 Stunden mit nem Video, dass zuvor in den YT Ergebnissen auf Seite 3 war, jetzt auf Platz 10 und befinde mich nur noch zwischen Videos die so um die 1000 - 500.000 Views haben.
Jonas Grodhues
Magic Charisma
Mit einfach erklärten Tipps und Tricks ist man plötzlich günstig und ohne besondere technische Vorkenntnisse bei Google auf den vordersten Plätzen und generiert kostenlosen Traffic ohne Ende. Vielen Dank Herr Burgard.
Cathrin Kilian
Erkärfilme

Hier hast du nur eine kleine Auswahl meiner Ergebnisse, ich habe mich auf die besten beschränkt. Die Suchergebnisse der anderen Videos habe ich unkenntlich gemacht. Du siehst hier Screenshots von meinem Handy gemacht.

Es bietet so viele Wege, sich kreativ zu entfalten und einfach auch mal wieder zu Spüren, wie viel Spaß Unternehmertum machen kann. Auch an den Reaktionen, die aus dem Channel kommen.

Mehr Traffic, mehr Leads, mehr Verkäufe über eine simple, wenig bekannte Youtube-Strategie.

Das alles bekommst du in Youtube Traffic Insights. Du musst jetzt nur noch HIER NACHFOLGEND bestellen:

Osterangebot bis 14.04.2020

Nur €49 ,-
Flashsale

Mehr Traffic, mehr Leads, mehr Verkäufe über eine simple, wenig bekannte Youtube-Strategie.

Der Zugang wird dir automatisch erstellt. Du bekommst in sofort nach deiner Bestellung. Ich sehe dich gleich im Mitgliederbereich.

Grüße vom

Rhein

Mario Burgard

Häufig gestellte Fragen​

Ist der Kurs zeitaufwändig oder langwierig?

Nein, die Hauptinhalte sind in 45 Minuten durchgenommen. Kein Video ist länger als 15 Minuten. Du kannst in einer Stunde bereits dein erstes Video aufnehmen und hochladen. Schon einen Tag weiter kannst du bereits deine ersten Rankings bestaunen.

Brauche ich ein Equipement dafür?

Wenn du ein Handy hast, ist das vollkommen ausreichend. Wenn du selbst nicht vor die Kamera treten möchtest, reichen sogar Aufnahmen vom Bildschirm deines Computers. Nicht die Qualität ist entscheidend, sondern der Inhalt. Für beides bekommst du von mir eine Anleitung, um es richtig gut zu machen, selbst wenn du absolut keine Ahnung hast, wie das geht. Für Anfänger geeignet.

Selbst wenn du darüber nachdenkst, ob und welche Ausrüstung du dir zulegen sollst: ich zeige dir was ich nutze. Du wirst überrascht sein, wie wenig das kostet.

Was mache ich, wenn ich nicht gut sprechen kann?

Das musst du gar nicht! Du musst nur du selbst sein. Testergebnisse zeigen regelmäßig: ein professioneller Sprecher verliert immer gegen den Unternehmer. Das liegt einfach daran, dass die Menschen die Person hinter dem Video kennenlernen wollen. 

Ein Tipp: wenn du Übung brauchst, führe eine Videotagebuch. Jeden Tag ein 30sekündiges Video und in einer Woche kannst du schon völlig frei vor der Linse sprechen.

Was tue ich, wenn ich überhaupt nicht weiß, wo ich anfangen soll?

Dafür gibt es meine sehr spezielle Keyword-Analyse. DA BEGINNST du. Und es spielt noch nichtmal eine Rolle, was du verkaufst. Die Analyse ist marktunabhängig und für jeden geeignet. (Vorausgesetzt, es gibt einen Markt).

Brauche ich Software und andere Programme?

Ja, manchmal musst du schneiden. Wie das geht, zeige ich dir. Die Software dafür kostet unter 15 Euro. Es gibt auch kostenfreie Software, doch ich empfehle dir diese knapp 13 Euro zu investieren, dann bist du bestens ausgestattet. (Es sei denn, du hast einen Mac, dann ist da bereits eine kostenfreie, sehr gute Software enthalten.)